bildung.digital - Digitale Bildung an Europaschulen

Mit dem Schwerpunkt "Digitale Bildung an Europaschulen zur Förderung von Europakompetenz" starten im Juni 2021 zwei Schulentwicklungsnetzwerke in Nordrhein-Westfalen. Bewerben können sich bis zum 05.05.2021 alle zertifizierten Europaschulen aus Nordrhein-Westfalen sowie Schulen, die sich bereits für eine Zertifizierung als Europaschule beworben haben.

Angebote für internationale Schulprojekte

Die Herausforderungen im Schulalltag während der Corona-Pandemie sind immer noch aktuell. Aus diesem Grund bieten unterschiedliche Institutionen vielfältige Möglichkeiten, z.B. für digital durchführbare Austauschprojekte an. Angesprochen sind Lehrerinnen und Lehrer, die Projekte mit europäischen oder auch außereuropäischen Schulen planen. Unterstützt werden virtuelle Austauschprojekte und reale Begegnungen mit entsprechenden Fördermitteln.

#75yearsNRWUK: Social-Media-Fotowettbewerb – Jetzt mitmachen!

Anlässlich des Jubiläums der Beziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und dem Vereinigten Königreich ruft Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens zur Teilnahme am Social-Media-Fotowettbewerb #75yearsNRWUK auf.

Europäische Wettbewerbe

Europäischer Wettbewerb

Deutschlands ältester Schülerwettbewerb schaut im nächsten Schuljahr nach vorn und beleuchtet die Digitalisierung in Europa.
Der 68. Europäische Wettbewerb beleuchtet die Perspektive von Kindern und Jugendlichen auf die Digitalisierung: „Digital EU – and YOU?“ Wie hat sich die Lebenswelt der Kinder durch die Digitalisierung verändert und kann ein Roboter einen menschlichen Freund ersetzen?

Deutsch-Polnischer Jugendpreis

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt unter dem Motto „Bei mir und bei dir. Jugendaustausch lokal“ zur Teilnahme am Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Jugendpreis 2021-2023 ein. Dieser richtet sich an Träger der Kinder- und Jugendarbeit, Schulen, Nichtregierungsorganisationen und Institutionen, die deutsch-polnische Jugendbegegnungen organisieren..

Europäischer Jugendkarlspreis 2021

Ihr seid zwischen 16 und 30 Jahre alt und betreibt ein Projekt mit europäischer Dimension? Bewerbt Euch für den Jugendkarlspreis und erhaltet Mittel, um Eure Initiative weiterzuentwickeln.

Grußworte

Ministerin Yvonne Gebauer

 

Minister Stephan Holthoff-Pförtner

 

Newsletter

Pädagogischer Austauschdienst
Europa in der Schule