NRW-Jugendwettbewerb "Team up!"

NRW-Jugendwettbewerb "Team up!"

Der Wettbewerb öffnet jungen Menschen die Tür für den Austausch mit Großbritannien!

Nordrhein-Westfalen und Großbritannien verbindet eine langjährige und enge Freundschaft. Nach Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ist es der Landesregierung ein besonderes Anliegen, den zivilgesellschaftlichen Austausch, insbesondere den Austausch junger Menschen aus Nordrhein-Westfalen und Großbritannien, zu fördern.

Der vom Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales ausgerufene Wettbewerb „Team up! Jugendaustausch NRW-Großbritannien“ bietet dabei die Möglichkeit, einfach und unkompliziert Unterstützung für Jugendaustauschprojekte mit Bezug zu Großbritannien zu erhalten.

Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – der Wettbewerb ist themenoffen. Benötigt werden eine Projektidee für ein innovatives Begegnungskonzept von bzw. für Jugendliche und junge Erwachsene (mindestens 2 teilnehmende Personen im Alter von 14 – 26 Jahre aus Nordrhein-Westfalen) und ein Partner auf britischer Seite.

Teilnahmeberichtigt sind Kommunen, Vereine, Verbände, Schüler-, Studierenden- und weitere zivilgesellschaftliche Initiativen in Nordrhein-Westfalen sowie Privatpersonen (die ein Projekt für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 26 Jahre vorschlagen und durchführen).
Ausdrücklich begrüßt wird die direkte Einreichung von Projekten Jugendlicher und junger Erwachsener (14 bis 26 Jahre) aus Nordrhein-Westfalen.

Die aktuelle Ausschreibung sowie weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter:
https://mbei.nrw/teamup

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! Für Fragen zum Wettbewerb steht Ihnen das Team up-Team bei der Bezirksregierung Münster gerne zur Verfügung.
Bitte senden Sie Ihre Fragen und Anmerkungen per E-Mail an: teamup@brms.nrw.de

 

Die besten Bewerbungen werden mit einer Geldprämie von bis zu 3.500 € honoriert. Bewerben Sie sich schriftlich bis zum 30. September 2022!

Zurück