Terminansicht

4. Bundeskonferenz der Europaschulen

Europas Zukunft mitgestalten!

Das Niedersächsische Kultusministerium und das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung laden zur diesjährigen Bundeskonferenz der Europaschulen in Kooperation mit dem Bundes-Netzwerk Europaschule e. V. nach Hannover ein.

Europaministerin Birgit Honé und Kultusminister Grant Hendrik Tonne werden an der Konferenz teilnehmen. Mit einem Impulsreferat, Beiträgen aus Schulen, einer Podiumsdiskussion am Vormittag und Workshops am Nachmittag werden Europaschulen neue Impulse für ihre Arbeit mitnehmen und auch ihre Arbeit vorstellen können. Das detaillierte Programm mit Anmeldeoption folgt im Mai.

Zurück