Partnerschulen gesucht

Partnerschulen

Förderung grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von Nordrhein-Westfalen mit den Niederlanden und Belgien im schulischen Bereich 2019

Die Begegnungen junger Menschen leisten einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung und für ein friedliches Miteinander. Unsere Schülerinnen und Schüler erleben wertvolle Momente der interkulturellen Begegnung, denn sie lernen andere Sichtweisen zu verstehen und knüpfen neue freundschaftliche Bande.
Im aktuellen Haushalt stehen erneut Mittel zur Verfügung, um den grenzüberschreitenden Gedanken auch finanziell stützen und stärken zu können. Wenn Ihre Schule ein grenzüberschreitendes schulisches Projekt initiieren möchte oder im Rahmen einer bestehenden Schulpartnerschaft eine Begegnungsmaßnahme mit Ihrer Partnerschule plant, können Projektmittel beantragt werden.

„Begegnung mit Osteuropa"

Sie sind auf der Suche nach einer Partnerschule? Der NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa" listet zahlreiche Schulen in  Mittel- und Osteuropa auf, die Interesse an einer Zusammanarbeit haben. Bitte wenden Sie sich direkt an die angegebenen Kontaktpersonen unter "Schulkontakte". Alle aufgeführten Personen und Schulen sprechen deutsch.

„Begegnung mit Osteuropa": Kontaktbörse Partnerschulen

Förderprogramm für deutsch-britische Schulpartnerschaften

Das neue Förderprogramm 'Partnership Visit Fund' stellt finanzielle Unterstützung für Planungsbesuche von Lehrkräften zur Verfügung, mit dem Ziel neue oder bestehende deutsch-britische Partnerschaften zu unterstützen und zu festigen.

Partnership Visit Fund