Materialien für den Unterricht

Materialien für den Unterricht

Material für Lehrerinnen und Lehrer

Unterrichtsmaterial "Europa in der Schule"

Broschüre "Deutsche EU-Ratspräsidentschaft"

Unterrichtsmaterial der Bundeszentrale für politische Bildung

edmond - Medien für die Schule

 

Desinformationen entlarven

Die Europäische Kommission hat Unterrichtsmaterialien in allen EU-Sprachen für Lehrkräfte der Sekundarstufe vorgestellt, die Schülerinnen und Schülern im Alter von 15 bis 18 Jahren helfen sollen, Desinformationen zu erkennen. Die Lehrmaterialien sollen das Bewusstsein für Fehlinformationen und die damit verbundenen Gefahren schärfen und erklären, wie man sich vor ihnen schützen kann. Anhand von Beispielen aus der Praxis lässt sich erkunden, wie Fakten und Fiktion im Web zu unterscheiden sind. Zu den Unterrichtsmaterialien gehören eine anpassbare PowerPoint-Präsentation und eine erläuternde Broschüre, die Unterrichtspläne vorschlägt und zusätzliche Ressourcen für Lehrkräfte bereitstellt. Sie enthalten Vorschläge für den Gesprächseinstieg, um mit den Schülerinnen und Schülern über die Bedrohung zu sprechen, die schädliche Informationen darstellen. Es geht dabei u.a. um Themen aus den Bereichen öffentliche Gesundheit, Demokratie und kulturelle und rechtliche Normen. Das Toolkit ist frei zugänglich und kann von jeder Bildungseinrichtung kostenlos genutzt werden. Die Hauptzielgruppe sind zwar Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren, das Material kann aber auch auf alle anderen Altersgruppen zugeschnitten werden.
Quelle und Link: https://t1p.de/5rr0

Smart durch EUropa

Neues Taschenbuch für SuS von 8 – 13 Jahren
Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland stellt 100.000 Exemplare von „Smart durch EUropa“ kostenlos für Schulen zur Verfügung und natürlich auch für Eltern und alle, die schon immer mehr über unsere Nachbarländer wissen wollten. Die neue Veröffentlichung soll es Lehrenden ermöglichen, die Vielfalt und die Vorteile der Europäischen Union mit Ihren Schülerinnen und Schülern im Alter von 8-13 Jahren zu erarbeiten.
Telefonische Bestellung 0228 / 5300957
Kontakt: Judith.Schilling@ec.europa.eu

Link: https://ec.europa.eu/germany/news/20210427-smart-durch-europa_de


Mundo für alle


In der offenen Bildungsmediathek der Länder Mundo sind im Netz verfügbare digitale Medien gesammelt abrufbar. Eine Redaktion aus Pädagoginnen und Pädagogen prüft sie anhand der Bildungsstandards der Länder für den Unterrichtseinsatz. Zum Thema „Europa“ finden sich fast 2.000 Treffer, die Unterrichtsbausteine, Arbeitsblätter, Karten oder Videos gibt es für alle Schulfächer von der Grundstufe bis in die Sekundarstufe II. Finanziert wird das Portal aus Mitteln des DigitalPakts Schule. | Mehr lesen


Die Europäische Union im Unterricht


Das Heft der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) Infoaktuell Nr. 36/2020 ist ein Beitrag zur Behandlung des Themas im Unterricht. Ein Überblick über die Bedeutung Europas für Jugendliche, fächerübergreifende Projekte in der Europabildung und ein hilfreiches Glossar sind Bestandteil dieser spannenden Publikation. | Mehr lesen

Europa-Spiele
Material für Schüler/innen

Kostenlose Klassensätze für Schüler/innen

Die Bonner Vertretung der EU-Kommission bietet für Schulen ein breites Spektrum an kostenlosen Unterrichtsmaterialien, gerne in Klassensätzen, an. Bestellungen können online oder telefonisch erfolgen.
Online: https://kurzelinks.de/eu-publikationen
telefonisch: 0228 / 5300957

 

 

 

Europa für Einsteiger

Europäischer Rat? Rat der EU? Europarat? ...Da kann man schon mal durcheinander kommen! – Durch den EU-Dschungel führt jetzt wieder unser neu aufgelegtes Europa für Einsteiger!

Die ganze EU kompakt im Unterricht? Allerdings! Und zwar in nur 20 Arbeitsblättern. Die bunten Seiten vermitteln Grundsätzliches rund um die Europäische Union und ihre Idee.

Arbeitsheft
PDF-Icon Arbeitsheft (ausfüllbare PDF, barrierefrei)
PDF-Icon Arbeitsheft (PDF, nicht barrierefrei)

Die ausfüllbare PDF-Datei enthält digitale Eingabefelder. So können die Lernenden die Aufgaben mit PDF-fähigen Endgeräten bearbeiten und die Ergebnisse digital einreichen.