EUROPEANS FOR PEACE

EUROPEANS FOR PEACE

EUROPEANS FOR PEACE

Internationale Austauschprogramme für Jugendliche und junge Menschen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Israel und Deutschland

EUROPEANS FOR PEACE möchte junge Menschen im Alter zwischen 14 und 27 Jahren für Zivilcourage und soziales Engagement interessieren und gewinnen. In der gemeinsamen Projektarbeit beschäftigen sich die Jugendlichen mit Diversität, Respekt und Zusammenhalt. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Programms können sich erstmals auch neue Formate bewerben: Festivals, Workcamps, Konzerte, Sommerakademien, Nachbarschaftsfeste und andere Aktionen.

Die Projekte können von Mai 2020 bis Oktober 2021 durchgeführt werden. Für die Projektarbeit sind historische oder gegenwartsbezogene Zugänge geeignet. Die bi- und multilateralen Projekte ermutigen junge Menschen, aktiv zu werden gegen Rassismus, Antisemitismus und Antiziganismus. Gefördert werden i. d. R. Reisekosten, Unterbringungs- und Verpflegungskosten, Sachmittel (Präsentationen) und Honorare. Schulen und außerschulische Bildungsträger können sich in internationaler Partnerschaft um die Förderung ihres gemeinsamen Vorhabens bewerben.

Nähere Informationen und Antragsformulare unter Europeans for Peace

FAQ und Antragsformulare: www.europeans-for-peace.de


Kontakt:

EUROPEANS FOR PEACE
Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft«
Judith Blum/Pavel Baravik/Stefanie Bachtin
Friedrichstraße 200 | 10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 25 92 97-58