Digitale Angebote

Digitale Angebote zum Thema "EUROPA"

Lehrmaterialien und EU-geförderte Projekten

Online-Angeboten für Lehrkräfte

Die Europäische Kommission hat eine Website mit Online-Tools zusammengestellt. Die hier aufgeführten digitalen Hilfsmittel (online und offline) umfassen:
  • Kontakte zwischen Lehrkräften und Lernenden an unterschiedlichen Orten
  • Zugriff auf Informationen und Lernumgebungen‚ die üblicherweise nicht in jedem Haushalt oder jeder Einrichtung verfügbar sind
  • Flexible Förderung der beruflichen Weiterentwicklung von Lehrkräften
Entdecke du Chancen in Europa und der ganzen Welt.

Europäisches Jugendportal

Auf dem Europäischen Jugendportal können sich junge Menschen, die in Europa leben, lernen und arbeiten, über Chancen und Initiativen auf EU-Ebene und in den einzelnen Ländern informieren. Auch im Jugendbereich tätige Akteure wie Jugendorganisationen, Jugendbetreuer oder politische Entscheidungsträger finden hier nützliche Informationen sowie Erfahrungsberichte junger Menschen, aktuelle Nachrichten und Veranstaltungstipps.

  • Das Europäische Jugendportal enthält 4 Rubriken zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Portals:
  • Thematische Seiten zur EU-Jugendpolitik: „Sich einbringen
  • Thematische Seiten zu Auslandsreisen: „Ins Ausland gehen
  • Seiten zu EU-geförderten Programmen oder Initiativen: „EU-Initiativen
  • Seiten zur Jugendpolitik: „EU-Jugendstrategie
Das Planspiel “Unionslabor” macht fit für den digitalen Unterricht

Online-Planspiel: Im Unionslabor Europa neu erfinden

Im interaktiven Onlinespiel "Unionslabor" bauen Jugendliche ab 14 Jahren gemeinsam ihre "eigene" Union auf. In der Rolle eines europäischen Staatsoberhauptes wägen sie nationale und gemeinsame europäische Interessen ab, verhandeln über politische Maßnahmen und versuchen sich zu einigen. Dafür haben sie fünf Spielrunden Zeit, im Spiel sind das die fünf Jahrzehnte bis 2030.

Lehrerhandreichungen zum vertiefenden Einsatz im Unterricht runden das Angebot der beiden Stiftungen ab. Das Angebot ist kostenfrei.
Die Institutionen der Europäischen Union

Europa verstehen in 100 Sekunden

Wer macht was in Brüssel? Welche Rolle spielt das Europäische Parlament, wofür ist die Kommission zuständig? Was unterscheidet den Europäischen Rat vom Rat der Europäischen Union? Und wie können Bürgerinnen und Bürger mitentscheiden? Die EU aus deutscher Perspektive – in 100 Sekunden erklärt.

Aus deutscher Perspektive zeigt unser kurzer Film nicht nur, wie Bürgerinnen und Bürger in der EU mit ihren Wahlentscheidungen Einfluss auf die Politik der Union nehmen, er erklärt auch, wie Gesetze entstehen und welche Zuständigkeiten die einzelnen Institutionen jeweils haben.

Austausch mit digitalen Medien

In der Folge der Corona-Pandemie suchen Schulen mit Blick auf internationalen Austausch nach kreativen Lösungen, um internationale Schulpartnerschaften aufrecht zu erhalten und Schülerbegegnungen zu ermöglichen. Statt eines realen Austausches – oder aber in Ergänzung – kann dies über einen virtuellen Austausch geschehen. Der PAD stellt im Folgenden Möglichkeiten vor, die auch finanziell unterstützt werden.

Mehr über die EU erfahren, dein Wissen testen, spielen, malen, Rätsel raten

Lernecke - Spielend Lernen

Mehr über die EU erfahren, dein Wissen testen, spielen, malen, Rätsel raten: Hier können Schüler der Grundschule oder der Sekundarstufe die EU auf spielerische Weise entdecken, egal ob im Klassenzimmer oder zu Hause. Lehrkräfte können hier Unterrichtsmaterial für alle Altersgruppen bestellen. Aber nicht nur das – auch die Vernetzung mit anderen Schulen und Lehrkräften EU-weit ist möglich.
Neues Game zu Europa: Pathways – Europe at Your Fingertips

Eintauchen in eine virtuelle Landschaft Europas

„Pathways“ führt Spielerinnen und Spieler auf eine virtuelle Erkundungstour durch Europa. In ihrer Rolle als Reisende erleben sie die kulturelle Vielfalt der europäischen Mitgliedsstaaten und lernen über die fünf Protagonistinnen und Protagonisten – Lucas, Andreas, Frieda, Magdalena and Yanko –Vorteile und Herausforderungen eines offenen, diversen und toleranten Europas kennen. Über den Lagesensor des Handys werden die Spielerinnen und Spieler in eine 360°-Sicht der fünf Hauptziele der Reise teleportiert – vom geschäftigen Bahnhof Gare du Nord in Paris über eine arktische Forschungsstation in Tromsø in die Altstadt Plowdiws, weiter zu einer Kunstausstellung in Athen und zum Place du Luxembourg in Brüssel.

1800 kurze Erklärtexte erläutern die Auswirkungen der EU

Das tut die EU für mich - What Europe does for me

Das tut die EU für mich. Erfahren Sie im Vorfeld der Europawahl 2019 mehr darüber, welche Auswirkungen die EU auf Ihre Region und Ihren Alltag hat. In Kurztexten wird erklärt, welche Verbesserungen die EU den Bürgern in beruflicher, privater oder politischer Hinsicht bringt.

Insgesamt 1800 kurze Erklärtexte zu den verschiedensten Themen stehen auf der Website. Unterteilt sind sie in drei Schwerpunkte: "In meiner Region", "In meinem Leben", "Im Fokus". Diese sind wiederum in zahlreiche Unterpunkte aufgeschlüsselt.

Mit der Website, die in 24 Sprachen verfügbar ist, wird nicht nur auf die großen Veränderungen, sondern auch auf die kleinen Verbesserungen hingewiesen. Es ist ein wertvolles Instrument, um Europa seinen Bürgern näher zu bringen.

Europakompass

Europa und die Europäische Union sind Themen, die in der Schule auf vielfältige Weise zur Sprache kommen. Das Europäische Parlament ist unser Parlament! Es möchte uns darin unterstützen mehr über die Europäische Union zu lernen.

Ob Materialien für den Schulunterricht, Sprachen lernen, Austauschprogramme, jugendgerechte Veranstaltungen oder Jugendwettbewerbe: Hier kann man aus einem großen Angebot wählen.
Fertige Unterrichtseinheiten zu Englisch, MINT und Sozialwissenschaften

Das Erasmus+-Projekt ImTeaM4EU

Mehr „Europa“ in die Klassenzimmer! Das Erasmus+-Projekt ImTeaM4EU hat sich zur Aufgabe gemacht, Lehrkräfte bei der Entwicklung „europäischer Schlüsselkompetenzen“ von Schülerinnen und Schüler zu unterstützen. Wir stellen unsere Website mit Unterrichtseinheiten zu Englisch, MINT und Sozialwissenschaften vor. Inhalte und Kompetenzen europäischer Themen auf Basis des Kooperativen Lernens sollen hierbei vermittelt werden. Letztlich werden fachliche, methodische, soziale und kommunikative Kompetenzen zu Handlungskompetenz bei Schülerinnen und Schülern führen, die sie zu einem informierten, demokratiefähigen und kritisch denkenden europäischen Bürger werden lässt.

werkstatt.bpb.de

Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ist Impulsgeberin für zeitgemäße politische Bildung. Bildung wird hier digital gedacht: Vorgestellt werden aktuelle Diskurse und Entwicklungen. Im Focus stehen Tests digitaler Bildungsmaterialien sowie das Teilen von Wissen aus schulischen und außerschulischen Lernkontexten – im Netz und bei Veranstaltungen vor Ort.

Beispielsweise gibt es Informationen zu Einsatz und Möglichkeiten von digitalen Tools, Methoden und Technik im Bildungsalltag:
Mehr lesen...

Digitale Schülerseminare

Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa bietet in Kooperation mit SPIEGEL ED, der Bildungsinitiative des SPIEGEL, seit Januar 2021 europapolitische Kurse für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe digital an. Im EU-Kompakt-Kurs wird ein grundlegendes Verständnis europäischer Politik vermittelt, der „Gute Nachrichten“-Kurs soll die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern stärken und ein Verständnis für journalistische Arbeitsweisen vermitteln.
Gehirnjogging mit Geografie

TOPORAPA-Lernspiele

Toporopa bietet spannende Spiele mit Karten für Kinder, Schüler und Erwachsene, mit denen du dein Wissen über Europa testen und erweitern kannst. Die kniffligen Quizfragen über den europäischen Kontinent fordern jedes Gehirn. Hier bist du richtig, egal, ob du für eine Geografieprüfung lernst, ein kostenloses interaktives Whiteboard verwenden willst oder nach deinem nächsten Ferienziel suchst.