Best Practice

Best Practice - Beispiele aus der Praxis

Europa macht Schule

KMK-PAD: Beispiele guter Praxis

Der internationale Austausch im Schulbereich ist vielfältig. Begegnungen, gemeinsame Projektarbeit und  Fortbildungskurse ermöglichen Schülerinnen und Schülern, Studierenden und jungen Freiwilligen, Lehrkräften und anderen Akteuren der Schulbildung interkulturelles Lernen und Partnerschaften mit ausländischen Bildungseinrichtungen. Unsere Berichte aus der Praxis bieten Ihnen Einblicke in gelungene Austauschprojekte.

Sie können vielfältige Beispiele guter Praxis zu ERASMUS+, e-twinning etc. online lesen oder herunterladen.

Mein alternativer Text
16 Erasmus+ Projekte aus dem Schulbereich

Success Stories - Erasmus+ Projekte aus dem Schulbereich

Die Broschüre stellt 16 Erasmus+ Projekte aus dem Schulbereich vor, die 2018 abgeschlossen wurden. Sie wurden aufgrund ihrer besonderen Qualität vom PAD als "Success Story" ausgezeichnet. Lesen Sie mehr über die jeweiligen Ziele und Aktivitäten. Auch Personen aus dem Projekt kommen im Interview zu Wort.


Download: Success Stories 2018

Eine beispielhafte Erasmus+ Schulpartnerschaft zur Bewegungsförderung in der Grundschule

Run, jump, learn!

Die Erasmus+ Schulpartnerschaft der Kleeblattschule Wehretal in Hessen mit vier Schulen aus Finnland, Schweden, Wales und Spanien setzt den Schwerpunkt auf die Lehrerfortbildung. Die europäische Zusammenarbeit läuft von 2017 bis 2020. Die Lehrkräfte haben sich vorgenommen, das Konzept der "Physical Literacy" aus dem angloamerikanischen Raum kennenzulernen und auf die Praxis an ihrer Grundschule zu übertragen. Die Kinder werden motiviert, sich zu bewegen und gewinnen dabei an Selbstvertrauen. Damit wird eine Grundlage für die lebenslange Freude an Bewegung gelegt.

Mit ihrem Blog www.runjumplearn.wordpress.com ermöglichen sie den Schülerinnen und Schülern, sich mit den Kindern aus den anderen Ländern auszutauschen. Jede Schule zeigt, was sie zur Förderung der Bewegung unternehmen und sie lassen alle daran teilhaben.