Artikel

Erasmus+ 2020 - Ausgezeichnete Aussichten auf Fördergelder

Profitieren Sie mit Ihrer Schule von den günstigen Bedingungen für europäische Schulprojekte: Um junge Menschen für Europa zu begeistern und ihnen interkulturelle Begegnungen zu ermöglichen, stehen 2020 in Deutschland im EU-Programm Erasmus+ rund 55 Millionen Euro für Fortbildungen und Partnerschaftsprojekte im Schulbereich bereit. 99 % der von deutschen Schulen koordinierten Anträge für Erasmus+ Schulpartnerschaften konnten im Jahr 2019 bewilligt werden, in der Leitaktion 1 waren 95 % aller Anträge erfolgreich. Der PAD bietet zusätzlich für Projekte der Leitaktion 2 eine Projektskizzenberatung an.

Die letzte Erasmus+ Antragsrunde hat begonnen:

Anträge für die Leitaktion 1 (Mobilitätsprojekte für Schulpersonal und europäische Fortbildungen) können noch bis Mittwoch, 5. Februar 2020 gestellt werden. Für die Leitaktion 2 (Erasmus+ Schulpartnerschaften und Konsortialpart-nerschaften) endet die Antragsfrist am Dienstag, 24. März 2020.

Alle Informationen und den Link zur Online-Antragstellung finden Sie auf der Website des PAD, www.kmk-pad.org/ErasmusPlus2020

 

 

Zurück