Artikel

Earth Speakr lädt zum Mitmachen ein

© Lars Borges

Earth Speakr ist ein Kunstwerk. Es lädt Kinder ein, sich für den Planeten einzusetzen, und Erwachsene, ihnen zuzuhören.

 

Am 1. Juli 2020 hat Deutschland für sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union (EU) übernommen.  Die zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft veröffentlichte App „Earth Speakr“ des Künstlers Olafur Eliasson gibt Kindern und Jugendlichen EU-weit eine Stimme. Im Rahmen des Kunstprojekts können sie ihr Gesicht und ihre Wünsche und Forderungen an die Politik auf Objekte ihrer Wahl projizieren. So entsteht in einem laufenden Prozess bis zum Ende der deutschen Ratspräsidentschaft eine interaktive Europakarte, auf der Politikerinnen und Politiker sehen können, was den Kindern wichtig ist.

Der Künstler Olafur Eliasson hat Earth Speakr ins Leben gerufen. Earth Speakr spricht eure Sprache – ebenso wie alle 24 offiziellen Sprachen der Europäischen Union – und kann überall auf der Welt aufgerufen werden. Einige Teile des Kunstwerks sind ausschließlich für Kinder im Alter von 7–17 Jahren vorgesehen.

Als Kind oder Jugendliche/r kannst du mit der Earth Speakr-App deine Ideen für die Zukunft des Planeten aufnehmen. Auch Erwachsene sind eingeladen mitzumachen, indem sie Nachrichten anhören, teilen und zu Augmented-Reality-Collagen zusammenstellen, um die wichtigen Anliegen von Kindern und Jugendlichen zu verstärken und zu unterstützen.

Infos zur Teilnahme am Kunstprojekt Earth Speakr

Infos über die deutschen EU-Ratspräsidentschaft

 

 

Zurück