Artikel

Ausschreibung für Europäisches Jugendparlament 2021

Ausschreibung für Europäisches Jugendparlament 2021

Bewirb dich für die deutsche Delegation

Am diesjährigen Europatag eröffnete das Europäische Jugendparlament in Deutschland die Bewerbungsphase für den 31. Nationalen Auswahlprozess. Der bundesweite, dreistufige Schulwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestags, wählt diejenigen Schüler*innen aus, die Deutschland bei den internationalen Sitzungen des European Youth Parliament im Jahr 2021 vertreten werden. Diese Veranstaltungen führen gut 300 Jugendliche aus 40 Ländern zusammen und finden nächstes Jahr in Nicosia, Zypern und in Ljubljana, Slowenien statt.

Doch wie läuft der Schulwettbewerb ab?

  • Der Schulwettbewerb richtet sich an Schüler*innen zwischen 15 und 19 Jahren unabhängig von der Schulform. Der gesamte Auswahlprozess findet in englischer Sprache statt und wird zum 31. Mal durchgeführt.
  • Interessierte Schüler*innen können sich bis zum 06. November 2020 mit einer schriftlichen Ausarbeitung bewerben. Nähere Informationen zur Ausschreibung befinden sich unserer Webseite.
  • Die besten Bewerber*innen nehmen an einer regionalen Auswahlsitzung und dem nationalen Vorentscheid teil. Hierbei handelt es sich um mehrtägige Parlamentssimulationen, zu denen auch Jugendliche aus dem europäischen Ausland eingeladen werden. Alle Veranstaltungen des Nationalen Auswahlprozesses 2021 werden ehrenamtlich von Jugendlichen für Jugendliche organisiert.

Für Ihre Fragen steht Ihnen als Ansprechpartner Tim Kniepkamp tim.kniepkamp@eyp.de zur Verfügung. Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter www.eyp.de.

Zurück