Kalender

< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Europa-Spiele

Mädchen und Technik harmonieren hervorragend

01-06-2017

Ministerin Löhrmann bei der Abschlusspräsentation
Ministerin Löhrmann bei der Abschlusspräsentation

Abschlusspräsentation des Projekts  „Auto der Zukunft – (M)eine Idee weiter“

Wie sieht das Auto der Zukunft aus? Mit dieser Frage haben sich Schülerinnen aus Nordrhein-Westfalen ein Schuljahr lang beschäftigt. Ihre Ergebnisse präsentierten sie beim Abschlusskongress des Projekts „Auto der Zukunft – (M)eine Idee weiter“ an der Universität zu Köln. Schulministerin Sylvia Löhrmann war von denkreativen Ideen begeistert: „Die Projekte zeigen, dass Mädchen und Technik hervorragend miteinander harmonieren. Schülerinnen werden hier ermutigt, tradierte Rollenbilder in Frage zu stellen und technische Arbeitsfelder zu erkunden. Das ist auch ein wichtiger Beitrag für die Berufsorientierung.“

Unterstützt von der Ford-Werke GmbH und der Universität zu Köln sollen Schülerinnen von drei Europaschulen und einer UNESCO-Projektschule für technische Berufe begeistert werden. Sie arbeiteten an verschiedenen Projekten und entwickeln ihre Ergebnisse im gegenseitigen Austausch unterstützt von der Fordstiftung und teilweise Uni Köln weiter.

  • Schwerpunkt Sicherheit       Pascal Gymnasium Grevenbroich
  • Schwerpunkt Design            Integrierte Gesamtschule Paffrath
  • Schwerpunkt Gesundheit    Gesamtschule Hardt
  • Schwerpunkt Ökologie         Europaschule Köln

Die Konzepte zu den Unterrichtsreihen finden Sie in der Handreichung. Bei Fragen können Sie sich an die Lehrerinnen der einzelnen Schulen wenden.

 

Zurück